Skip to main content

Einladung – Gesundheitstage 2019

„Gelenksaustausch - Implantate - Operationen im Alter“ Mittwoch, 06. November 2019 - Kulturzentrum Eisenstadt für die Bezirke Neusiedl/Eisenstadt/Mattersburg, Beginn ist jeweils um 14:00 Uhr

Viele halten das Risiko einer Operation im hohen Alter für zu groß. Auch wegen der oft
notwendigen Vollnarkose. Doch das Risiko, aus der Narkose nicht mehr aufzuwachen, ist
praktisch null. Das gilt auch für Hochbetagte. Denn während der Narkose werden die
Patienten so gut überwacht wie auf einer Intensivstation. Welche Operationen sind
gefährlich, welche nicht - und wo lauern die eigentlichen Risiken? Das, und viel
Wissenswertes zum Thema Gelenksaustausch und Implantate, erfahren Sie bei den
diesjährigen Gesundheitstagen.


Eröffnung durch Landesrat Christian Illedits
LR a.D. Helmut Bieler, Paul Werner Strobl
und LAbg. a.D. Kurt Korbatits

weiterlesen

Du kannst alles über das Internet erfahren.

In kostenlosen Internetschulungen für Einsteiger – auf A1 Tablets auch zu Hause zum Ausprobieren.

Die Stadtgruppe Eisenstadt bietet für ihre Mitglieder in Kooperation mit A1 kostenlose Kurse "Aktiv im Internet" an. Das Tablet wird von A1 kostenlos für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt.

Erste Schritte im Internet.
Erfahren Sie mit A1 in drei kostenlosen Kurseinheiten alles über Google, Tablet und Co.
Entdecken Sie mit anderen Einsteigern in Kleingruppen das Internet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
1. Kurseinheit:  Willkommen in der Welt des Internets.
• Einfach mit dem Tablet starten
• Was bietet Ihnen das Internet
• Suchdienst Google für Ihre Zwecke nutzen
2. Kurseinheit:  Erste Erlebnisse und Erfahrungen.
• Austausch über Ihre ersten Schritte im Internet
• Mit Google Maps Ihre Wohnumgebung und die Welt entdecken
• Apps kennenlernen und ausprobieren
• Zeitung im Internet lesen
• Mit dem Tablet Fotos machen und versenden
3. Kurseinheit:  Selbstständig surfen und kommunizieren.
• Sicherheit und Schutz der Privatsphäre
• Persönliche Einstellungen am Tablet
• Mit WhatsApp kommunizieren und E-Mails schreiben
• Angebote und Lösungen von A1

Kurstermine:
Jede Kurseinheit à 3 Stunden inklusive Pause

Kurs Nr.

Kurseinheit 1

Kurseinheit 2

Kurseinheit 3

1

Mi, 09.10.2019,

09:00–12:00 Uhr

Mi, 16.10.2019,

09:00–12:00 Uhr

Mi, 23.10.2019,

09:00–12:00 Uhr

2

Mi, 09.10.2019,

13:00–16:00 Uhr

Mi, 16.10.2019,

13:00–16:00 Uhr

Mi, 23.10.2019,

13:00–16:00 Uhr

3

Do, 10.10.2019,

09:00–12:00 Uhr

Do, 17.10.2019,

09:00–12:00 Uhr

Do, 24.10.2019,

09:00–12:00 Uhr

 

Schulungsort:
ÖVP

Ing. Julius Raab-Straße 7
7000 Eisenstadt

Sitzungszimmer 1. Stock

Anmeldung bei Johann Rabel, Tel.: 0676 600 38 65 oder 0664 821 7333

Bilanz beim 42. Stadtgruppentag:

Senioren waren sehr aktiv

Anlässlich des 42. Stadtgruppentages zog Obfrau Sylvia Bronkhorst Bilanz über die zahlreichen Aktivitäten der Stadtgruppe Eisenstadt des Burgenländischen Seniorenbundes in den letzten 12 Monaten. Die Tages- und Theaterfahrten sowie die mehrtägigen Reisen, aber auch die Heurigen und Kaffeekränzchen waren außerordentlich gut besucht. Außerdem wurde eine Mitgliederbefragung durchgeführt, um das Programm auch künftig optimal auf die Wünsche der Eisenstädter SeniorInnen abstimmen zu können.

Obfrau-Stv. Organisationsreferent Johann Rabel stellte die neue Homepage der Stadtgruppe Eisenstadt vor, die es allen Interessierten noch schneller und bequemer ermöglichen soll, sich über das reichhaltige Angebot der Stadtgruppe zu informieren. (www.stadtgruppe-eisenstadt.at)

Langjährige Mitglieder der Stadtgruppe wurden mit Ehrennadeln und Urkunden geehrt.

LPO LAbg. Bgm. Mag. Thomas Steiner, ÖSB-Landesobmann Kurt Korbatits und ÖSB-Bezirksobmann Mathias Heinschink lobten in ihren Grußworten die Tätigkeit der Stadtgruppe und wiesen auf die Bedeutung der kommenden EU-Wahl hin. Außerdem präsentierte sich der burgenländische Kandidat für die EU-Wahl, Christian Sagartz, und bat die zahlreichen TeilnehmerInnen am Stadtgruppentag um ihre Unterstützung.

Fotos: Albert Fuchs

Überreichung von Spenden

Ein Teil der von der Stadtgruppe Eisenstadt des ÖSB gesammelten Spenden wurde vom Vorstand an "Rettet das Kind"  übergeben. Ein weiterer Betrag wurde an den Sterntalerhof überwiesen.