Skip to main content

Die Themen der Woche 2023


Auch in 2023 stark für die Seniorinnen und Senioren!

Mit Weihnachten rückt der hoffentlich besinnliche Ausklang eines für uns alle turbulenten Jahres näher. Umso wichtiger ist es, dass wir nicht nur zum Fest, sondern auch als Gesellschaft zusammenrücken und gemeinsam nach vorne blicken. So haben wir in der Vergangenheit auch die größten Herausforderungen gemeistert und so werden wir es auch in Zukunft weiter tun. Jedes neue Jahr birgt neue Abenteuer, Ziele, Wünsche und Überraschungen. Ich bin jedenfalls sehr gespannt – ich hoffe, Sie auch und dass Sie mich auch weiterhin bei meiner Arbeit begleiten und unterstützen.

Zusammenhalt bedeutet nicht nur, Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen, sondern auch, gemeinsam Erfolge zu feiern. Für 2022 ist der größte Erfolg für die Seniorinnen und Senioren zweifelsfrei, dass Altersdiskriminierung bei der Kreditvergabe endlich per Gesetz ein Riegel vorgeschoben wird! Ab 1. April 2023 zählen die finanziellen Sicherheiten und die Rückzahlwahrscheinlichkeit, nicht mehr die statistische Lebenserwartung. Denn Kreditwürdigkeit ist eine Frage der finanziellen Sicherheiten, nicht des Alters!

Dieser wichtige Meilenstein ist aber noch lange kein Ende des Kampfes gegen Altersdiskriminierung, die im Alltag oft allgegenwärtig ist. Das bestärkt mich darin, mich weiter für Verbesserungen für die Seniorinnen und Senioren einzusetzen. Aktuell erzeuge ich großes Medienecho und führe intensive Gespräche zur Abschaffung der Pensionsbeiträge für arbeitende Pensionistinnen und Pensionisten. Die Wirtschaft braucht gerade jetzt das Know-How pensionierter und motivierter Fachkräfte dringender denn je, weshalb wir Arbeit in der Pension unbedingt attraktiver machen müssen. Finanzminister Magnus Brunner, Arbeitsminister Martin Kocher, Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer und die Industriellenvereinigung unterstützen meine Forderung und ich bin zuversichtlich, dass es bald zu einem Ergebnis kommen wird!


Auch 2023 werde ich meinen Einsatz für einen Paradigmenwechsel beim öffentlichen Bild der älteren Generation mit gewohnter Stärke fortsetzen! Wir Seniorinnen und Senioren sind eine selbstbewusste und aktive Generation. Die Gesellschaft soll nicht über, sondern mit uns sprechen! Um ein allgemeines Umdenken zu fördern, haben wir deshalb im November zum ersten Mal die neuen a·g·e Awards vergeben, die Beispiele für einen positiven Umgang mit der älteren Generation in Medien, Arbeitswelt und Gesellschaft auszeichnen. Ich war begeistert von den zahlreichen Einreichungen und die erste Verleihung war ein voller Erfolg! Wir haben meine Eröffnungsrede, die GewinnerInnen und die Highlights des Abends für Sie zusammengestellt!


Ich wünsche Ihnen besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023 für Sie und Ihre Lieben!


Die Themen der Woche 2022